Home>Partner werden

Wie wäre es mit einer Zusammenarbeit?

Vom Buchzeichen über Buch-Partnerschaften bis hin zu Auftragsbüchern – alles ist möglich! Hier ein paar Möglichkeiten für eine Kooperation mit der Beobachter- oder LandLiebe-Edition:

  • Auftragsbuch für Firmenanlässe, als Kunden- oder Jubiläumsgeschenk mit bestehenden oder beauftragten Inhalten
  • Sonderausgabe des Buchs unter Partner-Brand Optionen: individueller Umschlag, Titel, Ihr Logo, individuelles Vorwort, Inhaltsseiten, Product-Placement, perforiertes Response-Element

  • Originalbuch mit Buchpartnerschaft
    Optionen: Logopräsenz auf Umschlag, Serviceseiten, Product-Placement etc.

 

 

  • Abstract/Broschüre: Selbstverständlich können Sie zu jedem Buch auch eine komprimierte Form haben.

  • E-Book: Jede Publikation ist auch als E-Book umsetzbar.

 

  • Content Lizenz: redaktionelle Aufarbeitung der Inhalte, Fachlektorat, Korrektorat 

    Online oder Print

    Themen-/Content-Hubs

 

 

  • Buchzeichen: Verschiedene Formate möglich, optional mit Leseband

 

 

  • Webinar und andere Formate: Auftritte, Diskussionsrunden und Verstaltungen mit unseren Expertinnen und Experten zu Themen rund um Vorsorge & Finanzen; Arbeit; KMU & Digitalisierung; Immobilien & Wohnen; Gesundheit & Leben; Beziehung & Familie; Freizeit; Schweiz im Fokus

Haben Sie Interesse? Oder wünschen Sie weitere Informationen?

Gerne! Melden Sie sich einfach bei mir:

Sarah Berndt
Verlagsleitung und Kooperationen
Telefon +41 58 269 20 99
sarah.berndt@beobachter.ch

Weitere Gründe für eine Kooperation mit uns: die Kommunikations- und Marketingplanung für unsere Bücher.


Professionelle Pressearbeit:

  • Medienmitteilung an die wichtigsten Medien und Multiplikatoren
  • Nachfassen bei ausgesuchten Journalisten

Redaktionelle Beiträge Print:

  • im Beobachter-Magazin
  • in den Zeitschriften von Ringier Magazine AG («Schweizer Illustrierte», «Glückspost»,      «Handelszeitung»)

Redaktionelle Beiträge Online:

  • Social-Media-Posts in unseren Kanälen wie Facebook Beobachter, Instagram Beobachter, GaultMillau
  • Onlineartikel in ausgesuchten Medien

Marketing Print:

  • klassische Anzeigen bei Ringier Magazine AG, etwa im Beobachter, in der «Handelszeitung», der «Schweizer Illustrierten», der «Glückspost», im «Caminada»-Magazin
  • Gegengeschäftsanzeigen in diversen Medien wie NZZ, Tamedia, Medienart; Beilage in der Aborechnung der LandLiebe; WerbeflyerBuchtipps und -talons im Beobachter-Magazin zu passenden Reportagen/Artikeln


Marketing Online: 

  • Buchtipps in mehreren Newslettern/E-Mailings der Beobachter- und LandLiebe-Edition
  • E-Mailing an alle Beobachter-Abonnenten (mehrere Buchtipps pro E-Mailing)
  • bezahlte Werbung auf Facebook
  • Google Ads, Google Shopping, Bing
  • Onlinebanner Ringier Magazine AG, alle Titel, nach Verfügbarkeit
  • Slider im Beobachter-Buchshop

Buchhandel:

  • prominente Erwähnung in unserer Buchhandels-Programmvorschau
  • Buchhaus («Buchhauszeitung» oder andere Beilage)
  • Orell Füssli (Verlosung auf Social Media)
  • Ex-Libris-Newsletter oder Banner (optional, erscheint nicht immer)
  • Präsenz via Cover in fast allen grösseren Buchhandlungen der Deutschschweiz
  • Zugang zu praktisch allen Buchhandlungen der Schweiz

 
Ringier Magazine-intern:

  • Info im Intranet und im Mitarbeitenden-Newsletter